Kabul - Monty Erler

Diensleistungsunternehmen
Monty Erler
...helfende Hand nicht nur für Senioren
Direkt zum Seiteninhalt
mein ISAF - Einsatz mit der Bundeswehr in Kabul/Afghanistan

Bevor ich meine Eindrücke und Erfahrungen aus dem ISAF - Einsatz schildere, fühle ich mich verpflichtet der Kameraden zu Gedenken die auf tragische Weise ums Leben gekommen sind oder nicht unversehrt in die Heimat zurückgekehrt sind.

Ich möchte nun eine Reihe meiner Erlebnisse, Erfahrungen und Gedanken zum ISAF - Einsatz schildern, dabei muss  ich aber darauf hinweisen das dies meine persönliche Meinung widerspiegelt und nicht immer die offizielle Sicht - bzw. Darstellungsweise der Bundeswehr berücksichtigt.

Was habe ich hier so alles erlebt? Nun ich muss sagen tiefen Respekt vor den Menschen die hier leben, scheinbar unbekümmert scheinen sie das beste aus ihrer Situation zu machen. Man arbeitet, überall wird aufgeräumt und gebaut, es werden Dienstleistungen aller Art angeboten und das Handwerk blüht. Es wird aus allem etwas gemacht und man bewundert manchmal das Improvisationstalent der Menschen hier. Allerdings darf man manchmal auch nicht darüber nachdenken wenn man sich beispielsweise ein Baugerüst ansieht oder vor einem wieder einmal ein LKW hoffnungslos überladen ist oder die "Sicherung" der Ladung es einen  eiskalt den Rücken runterlaufen lässt. Auf der anderen Seite zeigt es einem es geht auch ohne Vorschriften für alles und jeden.

Landschaftlich ist Afghanistan ein wunderschönes Land voller Gegensätze, auf der einen Seite karges wüstenähnliches Hochgebirge und daneben blühende Felder. Allerdings würde ich hier nicht wandern wollen und rate auch jeden davon ab, denn durch 25 Jahre Krieg mit wechselnden Gegnern und Fronten ist hier alles vermint und die Schönheit sollte man nur von befestigten Straßen aus bewundern und selbst da sollte man schauen wo man hinfährt, denn man hat hier nicht nur Freunde. Der TV - Hill ist ein Berg mitten in Kabul, der wohl seinen Namen von den unzähligen Antennen hat. Hier habe ich so manche ruhige oder eher einsame Stunde verbracht. Aber dafür hat man bei klaren Wetter  eine wunderschöne Aussicht. Leider kann ich nicht alle schönen Bilder hier reinstellen, da reicht der Platz nicht annähernd aus.
button zurück
© 2017 Dienstleistungsunternehmen Monty Erler
037323 / 9216 - 0173 / 578 23 72
Zurück zum Seiteninhalt